Der erste Newsletter der Frauenhauskoordinierung e.V. 2014

Bürgermut tut allen gut – Nachbarschaften gegen Häusliche Gewalt aktivieren

Häusliche Gewalt im ländlichen Raum ist Schwerpunktthema Neben einer Untersuchung zu Partnerschaftsgewalt in ländlichen Regionen Niedersachsens durch die Universität Vechta und dem Präventionsprojekt „Bürgermut tut allen gut – Nachbarschaften gegen Häusliche Gewalt aktivieren“ im Landkreis Diepholz wird auch die Rolle weiterlesen

Sprechstunde der Beratungsstelle für Frauen und Mädchen nun auch in Stuhr

Foto: CC0 1.0 Universal (Public Domain)

Die Beratungsstelle für Frauen und Mädchen bietet aufgrund der wiederholten Nachfrage ab März 2014 jeden ersten Freitag im Monat von 9.00–11.00 Uhr eine offene Sprechstunde in den Räumen des Frauentreffs „Sie(h)da“ an. Manuela Grambart-Fiefeick ist dann Ansprechpartnerin für häusliche Gewalt, weiterlesen

Neuer Flyer – Gewaltberatungsangebote im Landkreis Diepholz im Überblick

Falzflyer des Netzwerkes gegen Häusliche Gewalt im Landkreis Diepholz, Juli 2013

Häusliche Gewalt kann nicht im Alleingang angegangen werden Das zeigen langjährige Erfahrungen in den Gewaltberatungseinrichtungen des Landkreises Diepholz. Aus diesem Grund haben die Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen und der Verein zum Schutz misshandelter Frauen und Kinder Landkreis Diepholz e.V. mit seinem Netzwerk weiterlesen

Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen – Schnupperkurse 2013

Selbstverteidigungskurs, Foto: © Rosi Köske

Dieses Jahr finden in Diepholz wieder zweitägige Schnupperkurse in Selbstverteidigung statt. Neu ist, dass wir dieses Jahr extra einen Kurs für Mädchen von 12 bis 18 Jahren anbieten. Die Trainerin Rosi Köske vermittelt Mädchen und Frauen Techniken und Übungen, die weiterlesen

Start des Bundesweiten Hilfetelefones “Gewalt gegen Frauen”

Bundesweites Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen, 08000 116 016

Unter der kostenlosen Telefonnummer 08000 116 016 ist das Hilfetelefon ab sofort erreichbar. Der Kontakt kann auch online aufgenommen werden: www.hilfetelefon.de Kompetente Ansprechpartnerinnen stehen betroffenen Frauen bei allen Fragen zur Seite. Auf Wunsch werden Hilfesuchende auch über entsprechende Beratungsangebote vor weiterlesen