Über Doris Wieferich

Diplom-Sozialpädagogin, Leitung und Koordination der Einrichtungen des Netzwerkes gegen Häusliche Gewalt im Landkreis Diepholz, Systemische Organisationsentwicklerin und -beraterin, Zusatzausbildung in der klientenzentrierten Beratung, Systemische Paarberaterin im Kontext von Häuslicher Gewalt

Studie zu Gewalt gegen Frauen in Europa veröffentlicht

Gewalt gegen Frauen: eine EU-weite Erhebung. © Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA)

Am 05. März wurden in Brüssel die Ergebnisse einer europaweit durchgeführten Studie zu Gewalt gegen Frauen veröffentlicht, die detaillierte Zahlen über die Gewaltbetroffenheit europäischer Frauen bietet. Die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) hatte hierzu über 42.000 Frauen zu weiterlesen

Frauenhäuser – mehr als ein Dach über dem Kopf

Schwere Wege leicht machen! Kampagne der Frauenhauskoordinierung (FHK) und der Zentralen Informationsstelle autonomer Frauenhäuser (ZIF).

Frauenhäuser bieten Frauen und ihren Kindern Schutz, Beratung und Unterstützung vor weiterer Gewalt oder Bedrohung durch (Ehe)-Partner oder auch andere Familienangehörige. Unabhängig von Alter, Nationalität und Einkommen finden sie eine vorübergehende Wohnmöglichkeit und erfahren kompetente Unterstützung bei der Bewältigung ihrer weiterlesen

Heute ist nicht nur Valentinstag!

Screenshot One Billion Rising For Justice

Heute werden Menschen für das Ende von Gewalt gegen Frauen und Mädchen und ihre Kinder auf die Straße gehen und tanzen. One Billion Rising Als Mitglied in der Frauenhauskoordinierung möchten wir alle Besucherinnen und Besucher unserer Website auf die Aktionen weiterlesen

Liane Neese: Mein Praktikum im Frauenhaus Diepholz

V.l.n.r.: Tanja Cossmann (ehemalige Praktikantin), Liane Neese und Bianca Dieckmann (Mitarbeiterin im Frauenhaus)

Frau Liane Neese studiert an der Universität Vechta Soziale Arbeit im 4. Semester. In der Zeit vom 29.07. bis zum 04.10.2013, also zwischen dem 4. und 5. Semester, absolvierte sie ein 10-wöchiges Praktikum im Frauenhaus in Diepholz. Durch ihre Internetrecherche weiterlesen

Wir wünschen frohe Festtage!

Weihnachtsbaum in Vilnius, Litauen

Wir wünschen frohe Festtage, Zeit zur Entspannung, Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und viele Lichtblicke im kommenden Jahr. Die Mitarbeiterinnen und der Verein wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, verbunden mit den besten Wünschen für das neue Jahr weiterlesen

Bürgermut tut allen gut auf der Konferenz des Europäischen Netzwerkes für Kriminalprävention vertreten

Die Deutsche Delegation (v.l.n.r.): Doris Wieferich, Projektleitung Bürgermut; Dr. Wiebke Steffen, Expertin für Kriminalprävention; Wolfgang Kahl, Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention; Christina Runge, Projektleitung Bürgermut; Andrea Schulze, Männerberatung Berlin; Stefan Stankewitz, Bundesministerium der Justiz; Gerhard Hafner, Männerberatung Berlin

Am 11. und 12. Dezember 2013 fand in Vilnius/Litauen die Konferenz des Europäischen Netzwerkes für Kriminalprävention (EUCPN) statt. Als Thema dieser jährlichen Fachkonferenz hat die litauische Ratspräsidentschaft „Prävention von Häuslicher Gewalt“ gewählt. Die Tagung bot auch in diesem Jahr wieder weiterlesen