Über Doris Wieferich

Diplom-Sozialpädagogin, Leitung und Koordination der Einrichtungen des Netzwerkes gegen Häusliche Gewalt im Landkreis Diepholz, Systemische Organisationsentwicklerin und -beraterin, Zusatzausbildung in der klientenzentrierten Beratung, Systemische Paarberaterin im Kontext von Häuslicher Gewalt

Sichtbar. Sicher. Vernetzt. Fachtagung an der Hochschule Mannheim am 26.02.2015

Sichtbar. Sicher. Vernetzt. Fachtagung an der Hochschule Mannheim am 26.02.2015

Die Organisatoren waren der Paritätische Baden-Württemberg, das Mannheimer Frauenhaus und die Hochschule Mannheim selbst. „Erfahrungen aus der langjährigen Arbeit in den Frauenhäusern und Frauenberatungsstellen führen zu einer Ausdifferenzierung der Angebote und einer Weiterentwicklung der bisherigen Konzepte. Denn nicht allen Frauen, weiterlesen

Frauenhauskoordinierung (FHK) legt bundesweite Qualitätsempfehlungen für das Hilfesystem bei Gewalt gegen Frauen vor

Foto by Thomas Kohler, CC BY-SA 2.0, via Flickr

Das Netzwerk gegen Häusliche Gewalt im Landkreis Diepholz begrüßt das gemeinsame Qualitätspapier. In einem dreijährigen Prozess wurden von einer Arbeitsgruppe der FHK die Qualitätsempfehlungen erstellt. Die zahlreichen Rückmeldungen von der Mitgliedschaft haben mit ihrer Fachexpertise die Auseinandersetzung der Arbeitsgruppe unterstützt. weiterlesen

Neues Konzept: Einbeziehung der Männer in die Gewaltschutzberatung geplant

Mit Fachkolleginnen aus Niedersachsen zu Besuch im Oranje Huis in Alkmaar in den Niederlanden.

Viele von Gewalt betroffene Frauen kehren nach einer Gewalterfahrung wieder in die gewaltförmige Partnerschaft zurück. Wir beobachten seit Jahren, dass die Zahl der Zurückkehrerinnen konstant bleibt. Zudem werden in den Gewaltberatungsstellen viele Wiederholungstaten registriert. Für die Betroffenen bleibt immer ein weiterlesen

Familienmesse in Barnstorf

© Waugi · Fotolia.com

Am Sonntag, 22.06.2014, findet in Barnstorf im Umwelt-Erlebnis-Zentrum (BUEZ) die Familienmesse statt. Das Motto ist: Familien natürlich stärken. Auch wir sind mit einem Informationsstand zu unseren Einrichtungen vertreten. Von 11:00 bis 18:00 Uhr können Sie an unserem Stand vorbeikommen, wir weiterlesen

Männlicher Student gesucht für Freizeitbegleitung von Kindern und Jugendlichen

Foto: Jennifer Morrow, Lizenz: CC-BY-2.0, Quelle: www.flickr.com

Das Frauen- und Kinderschutzhaus in Diepholz sucht einen männlichen Studenten für die Freizeitbegleitung von Kindern/Jugendlichen mit 2–3 Stunden/Woche. Aufgaben: Durchführen von Freizeitaktivitäten mit 2–4 Kindern/Jugendlichen Wir erwarten: Sozialpädagogisches Geschick und eine familienfreundliche Grundhaltung; Spaß bei der Beschäftigung mit Kindern/Jugendlichen und weiterlesen

Der erste Newsletter der Frauenhauskoordinierung e.V. 2014

Bürgermut tut allen gut – Nachbarschaften gegen Häusliche Gewalt aktivieren

Häusliche Gewalt im ländlichen Raum ist Schwerpunktthema Neben einer Untersuchung zu Partnerschaftsgewalt in ländlichen Regionen Niedersachsens durch die Universität Vechta und dem Präventionsprojekt „Bürgermut tut allen gut – Nachbarschaften gegen Häusliche Gewalt aktivieren“ im Landkreis Diepholz wird auch die Rolle weiterlesen