Über Doris Wieferich

Diplom-Sozialpädagogin, Leitung und Koordination der Einrichtungen des Netzwerkes gegen Häusliche Gewalt im Landkreis Diepholz, Systemische Organisationsentwicklerin und -beraterin, Zusatzausbildung in der klientenzentrierten Beratung, Systemische Paarberaterin im Kontext von Häuslicher Gewalt

Unser Telefondienst hat eine neue Kollegin

Seit Oktober 2017 bei uns im Telefondienst: Christiane Littau

Warum Telefondienst? Ich bin 56 Jahre alt und war selbst in einer Situation, in der ich nur noch das Frauenhaus als meine letzte Rettung sah. In den sieben Monaten, als ich dort war, wurde mein Selbstvertrauen wieder hergestellt. Jetzt denke weiterlesen

Seit 25 Jahren im Einsatz gegen Häusliche Gewalt – Beatrix Wilmhoff wird auf der Mitgliederversammlung geehrt

Mitgliederversammlung des Netzwerkes gegen Häusliche Gewalt im Landkreis Diepholz e.V. am 31.05.2017 in Diepholz

Bei bestem Sommerwetter fand am 31. Mai 2017 im Hotel Castendieck in Diepholz die diesjährige Mitgliederversammlung des Netzwerkes gegen Häusliche Gewalt im Landkreis Diepholz e.V. statt. Ada Lampe, die 1. Vorsitzende des Vereins, begrüßte die Anwesenden und gab den Geschäftsbericht weiterlesen

Ein gelungenes Fest der Verbundenheit

Sommerfest, 07.08.2016

Wir können ein 30-jähriges Jubiläum verzeichnen, das uns ganz besonders im Gedächtnis bleiben wird Der gelegte Fokus auf die Kinder der an diesem Tag für uns wichtig war, wurde vollkommen erfüllt. Aber auch die Großen waren sichtlich von unserem Rahmenprogramm weiterlesen

30 Jahre Frauen- und Kinderschutzhaus Diepholz

Einladung Sommerfest 30 Jahre Frauenhaus, Seite 1

Unser Frauen- und Kinderschutzhaus wird 30 Jahre alt Ein Grund für uns am 07. August 2016 mit Frauen und Kindern, Vorstandsfrauen, Vereinsmitgliedern, Kolleginnen, Freunden, Vertrauten und Netzwerkpartnern zu feiern. Die Kinder sollen im Mittelpunkt stehen Mit dem Fest möchten wir weiterlesen

Paarberatung: Neue Wege gehen – darüber reden hilft!

Paarberatung bei Häuslicher Gewalt, Pilotprojekt im Landkreis Diepholz, 2016–2018

Wir haben unser bisheriges Beratungsangebot erweitert und bieten Paaren Paarberatung an. Nutzen können unser neues Angebot Paare, in denen der Partner/Ehemann die Partnerin beschimpft, eingeengt, kontrolliert, körperlich angegriffen hat oder anders gewalttätig geworden ist und es vielleicht immer noch tut. weiterlesen