Essstörung ja oder nein? Was kann ich tun?

Foto: Rob124, Lizenz: CC BY 2.0, Quelle: Flickr.com

Foto: Rob124, Lizenz: CC BY 2.0, Quelle: Flickr.com

Ein neues Beratungsangebot für Mädchen und Frauen.

Viele Jugendliche beschäftigen sich mit ihrer Figur, dem Gewicht und ihrem Aussehen. Sicherlich ganz normal in dem Alter, aber was ist, wenn sich alles nur noch darum dreht?

Kennst du das?

Die Angst vor dem dick werden oder dick sein ist groß. Das Essen kann nicht mehr genossen werden. Ständig werden Kalorien gezählt. Gedankenkreisel über Essen und Nichtessen sind Bestandteil des Alltags. Essattacken finden immer wieder statt. Nach dem Essen wird erbrochen oder extremer Sport getrieben. Das Gewicht ist innerhalb kurzer Zeit rapide gesunken. Die Lustlosigkeit wird immer größer. Andere sagen man sei zu dick oder zu dünn.

Ist das alles noch normal oder bereits eine Essstörung?

Beratungsgespräche gibt es hierzu in den Beratungsstellen für Frauen und Mädchen.

In einem ersten Gespräch kann es darum gehen, was Merkmale, Auswirkungen und Folgen von Essstörungen sein können und welche Erklärungen es dafür gibt.

Vielleicht reicht dir ein Gespräch. Vielleicht möchtest du aber auch öfter kommen. Auch das ist möglich. Zum Beispiel, um über deine aktuellen Sorgen und Probleme zu sprechen oder um die Zeit bis zum Therapiebeginn zu überbrücken oder als Nachsorge nach einem Klinikaufenthalt.

Jemand anderes braucht Hilfe?

Auch Freunde, Eltern, Geschwister, Kollegen und Kolleginnen können sich bei uns in den Beratungsstellen informieren.

Beratungsgespräche sind telefonisch, persönlich oder per Mail möglich. Die Beratungen sind kostenlos und auf Wunsch anonym.

Hier sind wir erreichbar:

Beratungsstellen für Frauen und Mädchen

Bremer Weg 2
28857 Syke
Tel.: 04242-66600
Fax: 04242-509578
E-Mail: bst-syke@frauenhaus-diepholz.de
Offene Sprechzeit: donnerstags, 15:00–17:00 Uhr oder nach Vereinbarung

Rathausmarkt 2
49356 Diepholz
Tel.: 05441-9923799
E-Mail: bst-diepholz@frauenhaus-diepholz.de
Offene Sprechzeit: montags, 15:00–17:00 Uhr oder nach Vereinbarung

Bassumer Straße 8
27232 Sulingen
Tel.: 04271-787625
Mobil: 0173-5794 24
E-Mail: bst-sulingen@frauenhaus-diepholz.de
Offene Sprechzeit: donnerstags, 14:00–16:00 Uhr oder nach Vereinbarung

Über Silvia Luecke

Diplom-Pädagogin, Mitarbeiterin der Beratungsstellen für Frauen und Mädchen in Diepholz und Sulingen, Beraterin in der Online-Beratung für Kinder und Jugendliche, Weiterbildung in systemischer Therapie und Beratung, Gebärdensprachkenntnisse, Weiterbildung in Traumatherapie, Systemische Supervisorin (SG)

Kommentare sind abgeschaltet.